Herzlich Willkommen


Während der Welpenzeit konzentriere ich mich auf die Welpen (Training, Autofahrt, verschiedene Gegenstände kennen lernen, Gassi gehen, ....) und habe leider keine Zeit für die Homepage.

Bilder und Berichte folgen später.


Wir haben Welpen ! ! !

Ein Rüden der D-chen sucht noch die richtige Familie.

Abgabe ab 7. Dezember 2019


21.10.19

Die Zeit vergeht sooo schnell.

 

Die C-chen fressen nun schon Welpenbrei und haben ihre erste Wurmkur von 3 Tagen hinter sich.

Sie waren schon im Außengehege im Garten und haben viele Gegenstände kennen gelernt.

Das erste Training in der Hundebox haben sie auch super gemeistertert.

 

Die D-chen nehmen gut zu und sind vom robben mittlerweile ins krabbeln übergegangen. Bei einigen kann man schon die Augenschlitze erkennen. Bin gespannt wer mich als erstes anschaut.

 

In der Galerie sind neue Fotos eingefügt.



10.10.19

Unsere C-chen wurden heute das erste Mal zugefüttert.

 

Außerdem haben wir den Spielbereich im Wintergarten vergrößert.

 

Alle entwickeln sich gut und nehmen zu.



09.10.19

Heute wurden zwischen 3.58 und 6.50 Uhr unser D-Wurf geboren.

 

Die Welpen von Inka und Gino:

 

Rüde blau 500 g

Rüde gelb 490 g

Hündin grün 480 g

Rüde rot 490 g

Rüde weiß 480 g

Hündin orange 420 g



03.10.2019

In der zweiten und dritten Lebenswoche haben die Welpen viel gelernt.

Vom Robben zum Krabbeln über erste Laufversuche.

Es wird geknurrt, gebellt und gequietscht.

Jetzt heißt es Action in der Wurfkiste.

 

Unsere Nichte Tamara war die erste Besucherin in der Wurfkiste und hat dannach auch toll beim Wiegeprotokoll geholfen.



16.09.19

Als Züchterin hat man nicht immer nur schöne Zeiten.

 

Der Himmel hat einen wunderschönen Stern mehr.

Wir mussten uns heute Abend von Miss orange verabschieden.

Es tut weh, aber die Natur wollte es so.

Wir hatten leider nur eine sehr kurze Zeit mit dir, werden dich aber nie vergessen.



15. und 16.09.2019

Die Welpen hatten folgendes Geburtsgewicht:

 

Hündin rot 320 g

Rüde schwarz 370 g

Rüde grün 370 g

Rüde blau 310 g

Hündin orange 320 g

Hündin gelb 380 g

 

Bis auf Hündin orange nehmen die Welpen zu.

Maira geht es gut nach der OP.



14.09.19

Am Freitag Mittag machten sich langsam unsere C-chen auf den Weg. Maira hatte die ersten Wehen. Die Nacht war ruhig und am Samstag Morgen kam grünes Fruchtwasser vor dem ersten Welpen. Ich telefonierte mit unserer Tierärztin Dr. Birgit Hagen und stellte Maira darauf in der Praxis vor. Ihr ging es gut und den Welpen auf dem Ultraschall auch, aber sie hatte noch keine Presswehen und so entschied ich nicht mehr länger zu warten und das Praxisteam war in kurzer Zeit für den Kaiserschnitt zur Verfügung. Um 11.15 Uhr wurden 3 Hündinnen und 3 Rüden per Kaiserschnitt auf die Welt geholt. Eine Hündin hat gesteckt und deshalb ging es nicht voran. Ich durfte bei der Erstversorgung unserer Welpen helfen.

Zwei Stunden später durfte Maira mit ihren Welpen nach Hause.

 

Vielen Dank an das tolle und schnelle Team der Kleintierpraxis Dr. Hagen in Bensheim-Auerbach. Es war ein schönes Miteinander im OP-Team und bei der Erstversorgung der Welpen.



12.09.2019

Mit Spannung erwarten wir die Geburt der Welpen von Maira und Joker. Am Samstag ist der Termin.

Der Bauch ist gut gewachsen und man kann die Welpenbewegungen spüren und zum Teil auch sehen.

Maira geht es gut und schläft viel.



30.08.2019

Am 6.7. bin ich mit Inka zum decken zu Gino gefahren. Die zwei hatten ein tolles Date und wir sind über Nacht im nahegelegenen Hotel geblieben um am 07.07. noch mal nachzudecken.

Wir hatten 2 schöne Tage bei meiner Züchterfreundin Tina.

 

Heute waren wir zum Ultraschall und wir freuen uns über tolle Welpen aus dieser Verpaarung.


Heute vor 4 Jahren wurde mein A-Wurf geboren.

Es war der Anfang meiner Zucht. Aus diesem Wurf habe ich Amazing Inka behalten und sie feiert heute ihren Geburtstag in unserem Rudel.

 

Fibi sieht ihrer Mama sehr ähnlich.



24.08.2019

41. Trächtigkeitstag bei Maira

 

Der Bauch wächst



09.08.2019

Wir waren heute beim Ultraschall.

 

Maira ist tragend und wir freuen uns sehr

 

         Mitte September 2019

 

auf Welpen aus dieser Verpaarung.



14./16.07.2019

Maira wurde von Joker gedeckt und wir hoffen auf eine Wiederholung unseres A-Wurfes.



Sommer 2019

Ein paar Fotos unseres Rudels Golden Dreams am Stubenwald.



20.03.2019

Unser kleines Rudel:

 

Joy, Inka, Fenya und Maira



24.12.2018



18.12.2018

Heute mussten wir traurig von unserer Dinah Abschied nehmen. Einen Monat vor ihrem 14. Geburtstag.

Vielen Dank für viele gemeinsame Jahre mit dir unser Dihnchen.



16.10.2018

J U H U   ! ! !

 

Unsere Nachzucht aus dem B-Wurf

 

        "Beautiful Fenya Golden Dreams am Stubenwald"

 

hat die Zuchttauglichkeit mit besten Gesundheitswerten erhalten.

Wir sind sehr stolz!



09.08.2018

Beautiful Polly Golden Dreams am Stubenwald, 10 Monate

 

Auch von ihr tolle Urlaubsfotos. Danke Eva


Beautiful Paul Golden Dreams am Stubenwald, 10 Monate

 

Schöne Urlaubfotos. Danke Beate


Amazing Balu Golden Dreams am Stubenwald, knapp 3 Jahre

 

Tolle Fotos von Kirsten und Alex. Danke


Amazing Fibi Golden Dreams am Stubenwald, knapp 3 Jahre

 

Vielen Dank für die Fotos, Tim


Amazing Amy Golden Dreams am Stubenwald, knapp 3 Jahre

 

Danke Claudia für die tollen Fotos



25.03.2018

Unsere Nachzucht

 

     Beautiful Max Golden Dreams am Stubewald


Unserer Nachzucht

 

     Beautiful Polly Golden Dreams am Stubenwald


Unserer Nachzucht

 

     Beautiful Paul Golden Dreams am Stubenwald


Hier ein paar Fotos von unserer Nachzucht

 

    Beautiful Fenya Golden Dreams am Stubenwald



18.01.2018

Heute durfte unsere Oma im Rudel ihren 13. Geburtstag feiern.

Wir freuen uns, dass es ihr altersentprechend gut geht und hoffen auf weitere Jahre in unserer Familie.



14.01.2018

Heute hat uns Paul  aus unserem B-Wurf mit seiner Familie besucht.

Wir haben uns alle gefreut ihn zu sehen. 

Auf den Fotos mit Schwester Fenya, Mama Inka und Oma Maira = 3 Generationen.

Hoffentlich kommt ihr uns bald wieder besuchen. War sehr schön mit euch.



11.01.2018

Jetzt ist Fenya schon 16 Wochen alt.

 

Wir haben die ersten Ausflüge gemacht, Training gefällt ihr sehr gut und sie lernt schnell.

Leider hatte sie Anfang des Jahres in einem Gitter hängen geblieben und hat sich die Kralle verletzt, die gezogen werden musste. Deshalb durfte sie knapp 14 Tage einen Schuh tragen.

Stubenrein ist sie auch und meldet sich ganz toll wenn sie raus muss.



7.12.2017

Fenya bleibt bei uns und wurde heute bei Gittes Hundetraining Bergstraße eingeschult.

Mit ihr mache ich Daummy Training bei Gitte.



26.11.2017

Der Tag heute ist nicht so gut für uns gestartet.

Unsere Dinah (Knapp 13 Jahre) hat ihr eines Auge verdreht gehabt, so dass ich mit Verdacht auf Schlaganfall zum Notdienst gefahren bin.

Sie hat eine Bulbus Rotation und bekommt Medikamente. Wenn wir Glück haben wird das Auge sich in 4 bis 6 Wochen erholen, wenn nicht bleibt es so. Außerdem haben wir gleich ihre Blutwerte gecheckt und leider wurde ein leicht erhöhter Nierenwert festgestellt. In 10 Tagen wieder Kontrolle.

 

Am Nachmittag wurde auch Max von seiner Familie abgeholt. Er und Inka spielten noch mal zusammen bevor es nach Trebur ging.

Auch ihn erwartet ein spannendes Abenteuer und ich drücke Andreas die Daumen, dass sie zusammen die Ausbildung zum Therapiehund schaffen.

 

Vielen Dank für meine Engelfigur und die Geschenke für die Hunde.

Wenn Sie ältere Beiträge sehen möchten, dann besuchen Sie doch einmal unser Archiv.



25.11.2017

Als zweiter durfte Paul in seine neue Familie ziehen.

Auch von ihm durfte sich Inka verabschieden.

Auf ein aufregendes Abenteuer in Mainz.

Ich wünsche Beate und Paul, dass sie zusammen die Ausbildung zum Therapiehund schaffen.

 

Und möchte mich noch mal für das tolle Geschenk bedanken.



24.11.2017

Heute wurde Polly von ihrer Familie abgeholt.

Nach einem ausführlichen Übergabe Gespräch durfte sich Mama Inka auch noch von ihr verabschieden.

Nun geht ihr Abenteuer weiter ...



23.11.2017

Nun sind die Goldbärchen schon 9 Wochen alt und werden bald gut vorbereitet in ihre Familien ziehen.

Das Abruftraining klappt bei allen gut, Autofahren ist auch kein Problem und sie genießen es, wenn wir draußen sind.

 

Weitere Fotos findet ihr hier



20.11.2017

Es war sehr kalt aber trocken. So fand unser erster gemeinsamer Spaziergang mit allen 4 Golbärchen statt.

Danke an Eva, Petra und Oliver dass ihr dabei wart.

 

 

 

 

 

Paul = lila Geschirr

Max = blaues Geschirr

Polly = rotes Geschirr

Fenya = pinkes Geschirr

 

Die Geschirre habe ich übrigens selbst genäht!


Heute fand das Schwestern Duell statt

Hoffenheim gegen Eintracht Frankfurt.

Es ging 1 : 1 aus